3 Eier

180 g glattes Mehl

200 ml Milch

50 g zerlassene Butter

eine Messerspitze Backpulver

eine Priese Salz

 

 

 

  1. Für die Eispalatschinken zuerst mit dem Quirl, Mehl und Backpulver, mit allen Zutaten zu einem Palatschinkenteig gut verrühren und ca 20 Min. rasten lassen.
  2. Butterschmalz oder Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und mit einem Schöpfer die Masse einfüllen und die Palatschinken goldgelb herausbacken - auskühlen lassen.
  3. 2 Palatschinken mit Schokosauce füllen, zusammenklappen und je einer Kugel Bourbon Vanilleeis drauflegen. Nochmal mit Schokosauce verzieren und servieren.